Frauenthal-Aktiensplit am 21. Juni

29. Juni 2006, 14:58
posten

Aktiensplit von 1:10 - Durch den Aktiensplit werde ein anlegerfreundlicherer Kurs erreicht

Wien - Bei der börsenotierten Frauenthal Holding AG wird der Aktiensplit im Verhältnis 1:10 am 21. Juni 2006 erfolgen, teilte das Unternehmen heute, Mittwoch, mit. Dadurch werde der Kurs der stark gestiegenen Aktie wieder auf ein anleger- und handelsfreundliches Niveau zurückgeführt.

Der Kurs der Frauenthal-Aktie sei so stark gestiegen, dass sie nun eine der schwersten Aktien an der Wiener Börse sei, so Vorstandsvorsitzender Winfried Braumann. Durch den Aktiensplit werde ein anlegerfreundlicherer Kurs erreicht, der auch den Handel von Frauenthal-Aktien erleichtere.

Auf Grund des Aktiensplits im Verhältnis 1:10 wird das Grundkapital der Gesellschaft von 9,434.990,00 Euro in 9,434.990 auf Inhaber lautende Stückaktien zu 1,00 Euro zerlegt.

Der Kurs der im Standard Market Auction gelisteten Frauenthal-Aktie lag gestern bei 225 Euro. (APA)

Share if you care.