Theater-Tipp: "po Po - Über Poe"

14. Juni 2006, 09:51
1 Posting

Regisseur Jewgenij Grischkowez begibt sich mit Schauspieler Alexander Zekalo auf eine Zeitreise zurück zur Kindheit mit Edgar Allen Poe

Die Lektüre von Edgar Allen Poes Büchern gehört für den russischen Regisseur Jewgenij Grischkowez zu den großen Erlebnissen seiner Kindheit. Mit seinem neuesten Stück "po Po - Über Poe" erfindet er ein Genre zwischen Dichtung und Wahrheit. Gemeinsam mit dem Schauspieler Alexander Zekalo begibt sich Grischkowez auf eine Zeitreise zurück zur Kindheit mit Poe. Premiere. (red, DER STANDARD - Printausgabe, 14./15. Juni 2006)

Schauspielhaus, 9., Porzellangasse 19, (01) 31 70 10 10, auch 16. 6., 20.00

Share if you care.