Sechs Prozent mehr Passagiere im Mai

13. Juli 2006, 10:02
posten

Positive Verkehrsentwicklung setzt sich fort - Frachtumschlag wuchs um 24,5 Prozent

Wien - Die börsenotierte Flughafen Wien AG hat im Monat Mai deutliche Steigerungen bei der Verkehrsentwicklung verzeichnet. Die Zahl der abgefertigten Passagiere stieg um 6 Prozent auf 1,505.632 Personen, teilte das Unternehmen heute, Mittwoch, mit.

Die Flugbewegungen erhöhten sich um 2,9 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) wurde um 3,7 Prozent gesteigert.

Positiver Trend

Damit habe die positive Verkehrsentwicklung am Flughafen Wien auch im Mai den positiven Trend fortgesetzt, so der Airport. Im April hatte der Flughafen Wien um 12,8 Prozent mehr Passagiere verzeichnet. Luftfracht und Trucking verzeichneten im Mai ein Plus von 24,5 Prozent. Die stärksten Zuwächse gab es im Passagierverkehr in den Nahen und Mittleren Osten. Die Zahl der Passagiere in diese Region stieg um 15,5 Prozent.

Stärkstes Wachstum

In den ersten fünf Monaten insgesamt (Jänner bis Ende Mai) stieg die Zahl der Passagiere um 8,8 Prozent. Am stärksten wuchs in diesem Zeitraum der Passagierverkehr in den Nahen und Mittleren Osten (+22,2 Prozent) und in den Fernen Osten (+21,0 Prozent). Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 6,284.199 Fluggäste gezählt. Das Höchstabfluggewicht (MTOW) stieg um 4,9 Prozent. Die Flugbewegungen erhöhten sich um 3,1 Prozent und das Frachtvolumen um 25,7 Prozent. (APA)

Share if you care.