Am Boden zerstört

25. Oktober 2006, 17:03
posten

Das Konkursgericht arbeitet bereits an der Schlussrechnung der AMC Aircraft Master Clean Eberl GmbH

Auf der Homepage www.amc1.at kann man lesen: "Dem Erfinder Dieter Jan Eberl wurde 2003 in Wien für seine Innovation der Titel Wirtschaftsrat verliehen. Hr. Eberl ist u.a. ausgebildeter Manager, autoditakter Techniker und ..." hat wahrscheinlich ebenso autodidaktisch die Rechtschreibung erlernt. Offenbar hat er "die erste vollautomatische Waschanlage für Verkehrsflugzeuge" erfunden. "Nach dreijähriger Forschungs-und Entwicklungsarbeit ist es einer Gruppe österreichischer Ingenieure unter Federführung des Erfinders von A.M.C., Dieter Jan Eberl, gelungen, die weltweit erste Anlage zur Konstruktionsreife zu führen." Jetzt sucht er Investoren, denen er "überdurchschnittliche Gewinnerwartungen mit staatlichen Garantien" versprechen kann. Eile ist geboten, denn das Konkursgericht arbeitet bereits an der Schlussrechnung der AMC Aircraft Master Clean Eberl GmbH (9 S 9/05f, LG Innsbruck).

  • 1922 durch Fusion zum "Vorwärts Maxglan" entstanden, wurde 1951 daraus der Arbeiter Sport Klub Salzburg (23 S 34/06, LG Salzburg) und 2006 ein Konkurs, der voraussichtlich in einen Zwangsausgleich verwandelt wird. (Harry Kainz, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14.6.2006)
    • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.