Entspannt telefonieren im Urlaub

19. Juli 2006, 14:21
16 Postings

Publicis kreiert Schwerpunkt für den Roaming-Tarif von T-Mobile - mit TV-Spot und HF-Spots

Rechtzeitig zur Urlaubszeit bringt T-Mobile Austria den neuen Roaming-Tarif "Relax Holiday" auf den Markt. T-Mobile Kunden können damit für eine einmalige Gebühr von 10 Euro um nur 33 Cent aus 30 Urlaubsländern telefonieren – 30 Minuten lang.

Dach der Werbeoffensive ist ein 35-Sekkunden TV-Spot. Wie schon im Frühjahr sieht man auch diesmal einen jungen Mann, der sich von Familie und Freunden verabschiedet und anschließend in den Urlaub fährt. Als er ihnen auf halbem Weg scheinbar wieder begegnet, wird ihm klar: Mit den günstigen Relax Tarifen wird er seine Liebsten in der Ferne genauso bei sich haben. Erst als sie ihm auch bei einem Urlaubsflirt zur Seite stehen, schaltet er lächelnd sein Handy für den Moment ab. Hörfunk-Spots, Anzeigen und diverse POS-Maßnahmen komplettieren den Auftritt. (red)

Credits

Auftraggeber: T-Mobile Austria | Kommunikationsleitung: Michaela Heumann | Agentur: Publicis | Kundenberatung: Marion Janda, Nicole Dabernig, Friederike Barf | Executive Creative Director: Athanassios Stellatos | CD-Text: Andreas Eisenwagen | AD: Gerd Schicketanz | Text: Andreas Eisenwagen, David Petermann | Grafik: Birgit Fillipich | Produktion: Georg Thaler | Lithografie: Hotshop | Filmproduktion: Filmhaus Wien | Producer: Lisi Kuhn | Regie: Ron Eichhorn | Kamera: Thomas Kürzl | Tonstudio/Musik: Cosmix

TV-Spot

"T-Mobile Roaming"

Hörfunk-Spot

Herbert

Hannes

Judith

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.