Troyansky, Wallner bleiben Austrianer

22. Juni 2006, 10:33
43 Postings

Verteidiger und Stürmer erhielten Ein-Jahres-Verträge, Kaderumbau des Double-Gewinners abgeschlossen

Wien - Neuerwerbung Thomas Pichlmann hat am Montag erstmals mit Meister Austria Magna in Bad Radkersburg trainiert, zwei Spieler des bisherigen Kaders haben ihre Verträge verlängert. Roman Wallner und Fernando Troyansky werden auch 2006/07 für die Violetten spielen. "Ich bin sehr froh, dass ich nahezu mit allen Spielern schon hier arbeiten kann", erklärte Trainer Frenkie Schinkels im südsteirischen Trainingslager.

Sportdirektor Peter Stöger wird erst am Donnerstag zum Team stoßen, er hat auf den Urlaub verzichtet, um ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. "Ich bin bisher sehr zufrieden mit der Transferperiode. Der Kader hat sich nur von der Menge verändert, aber nicht so gravierend vom Personellen. Ein Großteil der Mannschaft hat schon ein Jahr gemeinsam gespielt, man kennt sich." Der Umbau sei nun praktisch abgeschlossen.

Roland Linz, Libor Sionko, Sigurd Rushfeldt, Vladimir Janocko, Didier Dheedene und Ernst Dospel haben den Double-Gewinner verlassen, Keeper Didulica hat Angebote anderer Klubs. "Wenn einer ein Angebot hat und weg möchte, werden wir uns ansehen, ob ein Verkauf für uns interessant ist. Es wird aber sicher keinen Ausverkauf geben", erkläerte Stöger. (APA)

Share if you care.