Türkische Polizei geht gegen Kinderpornografie im Internet vor

21. Juni 2006, 09:57
posten

Neun Türken und ein US-Bürger festgenommen

Bei einem Schlag gegen Kinderpornografie im Internet hat die türkische Polizei zehn Verdächtige festgenommen. Wie die Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag berichtete, nahm die Polizei in mehreren türkischen Städten neun Türken und einen US-Bürger fest.

Den Männern wird vorgeworfen, über das Internet etwa 30 Minderjährige kontaktiert und sie sexuell missbraucht zu haben. Fotos und Videos der Missbräuche sollen die mutmaßlichen Pädophilen anschließend im Internet angeboten haben.

Laut Anadolu handelt es sich bei dem US-Bürger um einen Englischlehrer. Weitere Informationen zur Identität der festgenommenen Männer waren zunächst nicht bekannt. Die türkische Polizei hatte über sechs Monate in mehreren Städten ermittelt, unter anderem in Ankara, Istanbul und Antalya.(APA)

Share if you care.