Der geheimnisvolle Anrufer

8. Juni 2000, 11:39

Es war ein ganz gewöhnlicher Abend im Dezember 2190. Ich setzte mich wieder einmal an den Computer und betrat den Chatraum. Wie immer war sehr viel los und schon nach einiger Zeit fand sich ein netter 18-jähriger Junge, mit dem ich ein Gespräch anfing. Natürlich machte ich mich etwas älter. Als wir uns schon eine ganze Weile unterhalten hatten, wollte er unbedingt meine Telefonnummer. Normalerweise gebe ich sie im Chat nie her, doch er überredete mich dann doch. Ich gab nur meine Handy-Nummer her und erzählte ihm, dass ich mein Handy morgen sowieso weggebe und er mich nur mehr heute erreichen könne. Zuerst dachte er, ich würde schwindeln, doch dann konnte ich ihn überzeugen. Er versprach mir, mich sofort anzurufen. Ich nahm mein Handy und schaltete es ein. Ungeduldig wartete ich auf seinen Anruf. Mir war klar, dass es etwas länger dauern konnte, denn er rief mich ja aus Deutschland an.

Endlich läutete mein Handy. Ich ließ es ein paar Mal läuten und summte die schöne Melodie mit, dann hob ich ab. Ich gab ein schüchternes "hallo" von mir. Eine tiefe Stimme meldete sich mit "wie bitte?". Plötzlich wurde die Verbindung unterbrochen. Ich sah auf meinen Computer. Mein Chat-Partner schrieb, dass es für ihn zu viel kosten würde, wenn er mich anrufen würde. Wir unterhielten uns noch kurz miteinander, dann musste ich aufhören. Ich machte mir Vorwürfe, dass ich meine Telefonnummer Fremden gegeben hatte. Wer weiß, wer sich die im ganzen Chatraum aufgeschrieben hatte.

Am nächsten Tag klingelte mein Handy wieder. Ich ging zu spät ran, der Anrufer hatte schon längst aufgelegt. Ich schaute mir die Nummer an, konnte aber nicht feststellen, wer das war. Ich hörte meine Mobilbox ab. Es war eine Nachricht drauf. Ich wusste sofort, dass sie nur von unserem Stallburschen kommen konnte.

Am nächsten Tat fragte ich ihn, aber er sagte mir, dass er gestern noch sehr spät arbeiten musste. Ich glaubte ihm das nicht, doch dann fiel mir ein, dass er meine Handy-Nummer doch gar nicht hatte. Komisch, ich war mir ganz sicher gewesen, dass er der Anrufer war. In den nächsten Tagen bekam ich sehr viele Anrufe von einem Mann. Er hörte sich immer genauso an wie unser Stallbursche, doch der konnte es nicht sein. Es war immer eine sehr schlechte Verbindung. "Oh mein Gott" - mir fiel ein, dass ich ja meine Handy-Nummer im Chat hergegeben hatte. Aber war war dieser anonyme Anrufer und wie lange würde das noch weitergehen?

Nora Marat, RG, BRG 23, Anton Kriegergasse 25, 1230 Wien, 2E, 11 Jahre

Share if you care.