Goldpreis sinkt erstmals seit Mitte April unter 600 Dollar

19. Juni 2006, 20:42
1 Posting

Seit dem Erreichen eines 26-Jahres-Hochs Anfang Mai mit Notierungen über 720 Dollar ist der Goldpreis stetig zurückgegangen

Hongkong - Der Goldpreis ist am Dienstag erstmals seit knapp zwei Monaten wieder unter die Marke von 600 Dollar gesunken. Eine Feinunze kostete im asiatischen Handel am Morgen 594,25 Dollar und damit 10,00 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Montag. Seit dem Erreichen eines 26-Jahres-Hochs Anfang Mai mit Notierungen über 720 Dollar ist der Goldpreis stetig zurückgegangen. (APA/dpa)
Share if you care.