Mariah Carey wagt sich nochmals auf die Leinwand

21. Juni 2006, 01:43
2 Postings

Fünf Jahre nach Filmflop "Glitter" in Lee Daniels "Tennessee" als Kellnerin zu sehen

New York - Fünf Jahre nach ihrem Filmflop "Glitter" nimmt Mariah Carey ein neues Filmprojekt in Angriff. Sie werde in "Tennessee" unter der Regie von Lee Daniels als Kellnerin zu sehen sein, sagte die Sängerin der Zeitschrift "Time" vom Montag. Daniels, der schon den Oscar-prämierten Film "Monster's Ball" produzierte, gehe gern ein Risiko ein. "Offensichtlich glauben viele, es wäre ein Risiko, mich für eine Rolle auszuwählen."

Im Jahr 2001 hatte sich Carey in "Glitter" das erste Mal aus Schauspielerin versucht und auch noch den Soundtrack aufgenommen. Film und CD fielen jedoch bei Fans und Kritikern durch. 2005 feierte die 36-Jährige jedoch ein grandioses Comeback: Ihr Album "The Emancipation of Mimi" war das erfolgreichste des vergangenen Jahres. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.