Qualcomm reicht Beschwerde gegen Nokia wegen Patentverletzung ein

20. Juni 2006, 10:12
posten

Schon zuvor rechtliche Schritte gegen Nokia angestrebt

Der US-Mobilfunkzulieferer Qualcomm hat in den USA Beschwerde gegen den finnischen Handy-Hersteller Nokia wegen des Verdachts auf Patentverletzung einreicht. Wie Nokia am Montag mitteilte, bezieht sich die Beschwerde vor der Internationalen Handelskommission (ITC) in den USA auf sechs angebliche Patentverletzungen des Übertragungsstandards GSM. Es sei das dritte Mal, dass Qualcomm in den vergangenen acht Monaten rechtliche Schritte gegen das finnische Unternehmen einleite.

Verhandlungen

Beide Unternehmen verhandeln derzeit über die Verlängerung einer Lizenzvereinbarung, die am 9. April kommenden Jahres ausläuft. Die rechtlichen Schritte Qualcomms im Zusammenhang mit dem GSM-Standard spiegelten die Sorgen der Amerikaner bei den laufenden UMTS-Verhandlungen wider, erklärte Nokia. (APA/Reuters)

Link

Nokia

Share if you care.