Hell's Delivery Service

28. Juli 2006, 16:33
posten

"Rock'n'Roll zum Preis deiner Seele"

Eingängiger Gitarrensound und harte Beats sind ihre Charakteristika. Typische "Springmusik" eben: Musik zum Rumhüpfen und Losschreien. Abrocken, das steht für die drei Jungs von "Hell's Delivery Service" an erster Stelle. Kennen gelernt haben sie sich vor vier Jahren in der Tullner Musikszene. Kopf und Manager der Band ist Ali, Sänger und Gitarrist. Patrick spielt den Bass und Stephan das Schlagzeug.

Die Herren, alle Anfang 20, sind mit Musik aufgewachsen: "Wir wollen Gas geben und einfach nur spielen", sagt Patrick, "Konzerte sind wie eine Stunde Sport." Für die Zukunft ist eines geplant: Rocken, Rocken, Rocken – etwa am 23. Juni im "Bach" in Wien. (DER STANDARD Printausgabe, 13. Juni 2006)

Die übrigen Teilnehmer des "Vote.it"-Bandwettbewerbes

Von Barbara Blauensteiner

Link:

Hell's Delivery Service

  • Artikelbild
    foto: foto: hans eder
Share if you care.