Belgien: Polizei sucht fieberhaft nach zwei vermissten Mädchen

14. Juni 2006, 09:27
6 Postings

Ermittlungen konzentrieren sich auf verurteilten Sextäter

Die Polizei in Belgien sucht fieberhaft nach zwei vermissten Mädchen im Alter von sieben und zehn Jahren. Die Stiefschwestern Nathalie und Stacy verschwanden am Samstag während eines Straßenfestes in Liege im Osten des Landes, wie die Polizei erklärte. Die Ermittler konzentrierten sich nach Berichten der belgischen Medien auf einen verurteilten Sexualstraftäter, der kurz vor dem Verschwinden der Kinder gemeinsam mit der Familie in einem Cafe gesehen worden war. Der Mann kam demnach auf Bewährung frei.

Die Polizei suchte am Montag mit einem Hubschrauber das Flussufer des Meuse in Liege ab und stellte weitere Beamte ab, um die Suche auszuweiten. Die Hilfsorganisation Child Focus verteilte tausende Bilder der beiden Mädchen. Der Fall weckt in Belgien Erinnerungen an das Verschwinden von zwei achtjährigen Mädchen vor zehn Jahren, die von dem Serienmörder Marc Dutroux getötet wurden. (APA/AP)

Share if you care.