Kosovska Mitrovica: Serben protestieren mit Straßensperren

8. Juni 2000, 11:30

Gewaltfreier Protest gegen fortgesetzte Angriffe

Kosovska Mitrovica - Aus Protest gegen fortgesetzte Angriffe auf Serben im Kosovo haben serbische Einwohner am Mittwoch vorübergehend zahlreiche Straßen gesperrt. Dutzende Ausfallstraßen der Stadt Mitrovica wurden zwei Stunden lang von abgestellten Autos und Lastwagen blockiert. Auch außerhalb der zwischen Kosovo-Serben und -Albanern geteilten Stadt wurden Straßen in Richtung der serbischen Teilrepublik Montenegro versperrt.

Der Protest verlief nach UNO-Angaben friedlich. Weder die Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen noch die internationale Friedenstruppe KFOR griffen ein. (APA/Reuters)

Share if you care.