OPEC-Ölpreis steigt um einen Dollar

13. Juni 2006, 13:59
posten

Anstieg auf auf 64,85 Dollar - US-Ölpreis hielt sich Montagfrüh über 71-Dollar-Marke

Wien - OPEC-Öl ist Ende vergangener Woche um rund einen Dollar teurer geworden. Der Korbpreis der Organisation Erdöl exportierender Länder stieg auf 64,85 Dollar (51,23 Euro), nach 63,84 Dollar am Donnerstag, gab das OPEC-Sekretariat am Montag bekannt.

Vergangene Woche kostete OPEC-Öl im Schnitt 65,31 Dollar (51,59 Euro), etwas mehr als in der vorvergangenen Woche (65,05 Dollar). Im Juni lag der Korbpreis bisher im Mittel bei 65,20 Dollar, nach 65,11 Dollar im Mai, 64,44 Dollar im April und 57,87 Dollar im März. (APA)

Share if you care.