Wieder Überfall auf Bawag-Filiale

13. Juni 2006, 20:13
3 Postings

Bankräuber mit Plastiksack auf dem Kopf schlug abermals zu

Mit einem Plastiksack über den Kopf gestülpt hat heute, Montag, ein 21-jähriger Mann die BAWAG-Filiale in der Barnabitengasse in Wien-Mariahilf überfallen. Wenig später wurde er in einem Linienbus festgenommen. Laut Polizei handelte es sich um den selben Täter, der bereits in der Vorwoche - ebenfalls mit Plastiksack "maskiert" - die selbe Filiale ausgeraubt hatte.

Gegen 8.15 Uhr betrat der 21-Jährige das Geldinstitut, ging zu einem Kassenschalter und forderte die Kassiererin auf, einen weiteren Plastiksack mit Bargeld zu füllen. Mit dem Zeigefinger in der Jackentasche täuschte der Mann eine Waffe vor. Doch die Aktion dürfte dem Räuber zu lange gedauert haben. Ohne Beute suchte er das Weite.

Zwei BAWAG-Angestelle nahmen daraufhin die Verfolgung auf und stellten den Täter schließlich in einem Linienbus. Da auch die Polizei rasch an Ort und Stelle war, wurde der 21-Jährige festgenommen. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. (APA)

Share if you care.