Das Glück der Farben

8. August 2006, 15:01
posten

Emil Nolde für Kinder bringt kleinen und auch größeren Lesern Leben und Werk des Malers auf ansprechende Weise nahe

buchscan: dumont
Bild 1 von 2

Das Dorf Nolde: vier Häuser, fünf Höfe und 68 Bewohner, hier wurde 1867 Emil Hansen geboren, der sich später nach seinem Geburtsort nennen und als Maler Weltruhm erlangen wird.
Gegen den Widerstand des Vaters folgte er seiner Passion,
malte und zeichnete wo immer er konnte. In der Schule an die Wandtafel, an Stalltüren und Holzbalken. Nach künstlerischen Anfängen in der Schweiz geht Nolde nach München, wo er
an der Kunstakademie abgelehnt wird. "Es lebte in mir die Gewissheit des Könnens, doch ich konnte nichts", sagte er einmal über diese Zeit.

Share if you care.