Israel schließt Angriffe auf Hamas-Führer nicht aus

12. Juni 2006, 17:36
16 Postings

Untersuchung von Beschuss palästinensischer Zivilisten

Jerusalem - Der israelische Verteidigungsminister Amir Peretz hat am Samstag die Möglichkeit in den Raum gestellt, die Führer der Hamas erneut zu Angriffszielen zu machen, nachdem die radikalislamische Gruppe das Ende einer 16-monatigen Waffenruhe angekündigt hat.

Israel werde gegen alle Organisationen oder Elemente vorgehen, die Operationen gegen den jüdischen Staat planten. Niemand, der Israelis gefährde könne seinen Namen oder Titel als Versicherungspolizze nutzen, sagte Peretz in Anspielung darauf, dass die Hamas die gewählte Regierung der Palästinenser stellt. (APA/Reuters/AP/Red)

Share if you care.