Website soll bei Suche nach Nazi-Raubkunst helfen

20. Juni 2006, 10:14
posten

25.000 Kunstwerke sind bereits erfasst

Eine kürzlich in London online gegangene Internet-Seite soll auf der Suche nach über 100.000 Kunstwerken helfen, die einst von den Nationalsozialisten geraubt wurden und noch immer vermisst werden. 25.000 Kunstwerke sollen unter swift-find.com bereits erfasst sein.

"Swift-Find Looted Art Project"

Das "Swift-Find Looted Art Project" ist für Museen, staatliche Institutionen und jene Familien, die auf der Suche nach gestohlenen Kunstwerken sind, gratis zugänglich. Die Initiative des britischen Unternehmens Swift-Find sei vor allem als Hilfe für die Familie von Holocaust-Opfern gedacht, sagte Shauna Isaac, die Verantwortliche der Site laut Agenturbericht. (apa)

Share if you care.