Internet-Seite soll bei Suche nach Nazi-Raubkunst helfen

10. Juni 2006, 18:56
posten

"Swift-Find Looted Art Project" als Hilfe für Familie von Holocaust-Opfern

London - Eine kürzlich in London online gegangene Internet-Seite soll auf der Suche nach über 100.000 Kunstwerken helfen, die einst von den Nationalsozialisten geraubt wurden und noch immer vermisst werden. Das "Swift-Find Looted Art Project" ist für Museen, staatliche Institutionen und jene Familien, die auf der Suche nach gestohlenen Kunstwerken sind, gratis zugänglich. 25.000 Kunstwerke sollen bereits erfasst sein.

Die Initiative des britischen Unternehmens Swift-Find sei vor allem als Hilfe für die Familie von Holocaust-Opfern gedacht, sagte Shauna Isaac, die Verantwortliche der Site, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. (APA)

Share if you care.