Manninger vor Rückkehr zu Siena

27. Juni 2006, 16:44
24 Postings

Verhandlungen über Vertragsauflösung in Salzburg

Salzburg - Der ehemalige österreichische Fußball-Nationaltorhüter Alexander Manninger von Vizemeister Red Bull Salzburg steht vor einer Rückkehr zu seinem italienischen Ex-Klub AC Siena. "Manninger verhandelt mit dem Trapattoni-Klub Salzburg über eine Vertragsauflösung, um zu Siena zu wechseln zu können", berichtete die italienische Sportzeitung "La Gazzetta dello Sport" in ihrer Samstag-Ausgabe. Der 29-Jährige hatte bereits 2004/2005 für den italienischen Erstligisten gespielt.

Manninger, der in der abgelaufenen Bundesliga-Saison im Salzburg-Trikot einige folgenschwere Fehler begangen hat, ist laut Angaben eines Red-Bull-Sprechers einer von mehreren Spielern, die gegenwärtig mit dem österreichischen Spitzenklub über eine Auflösung laufender Verträge verhandelt. Salzburg hat mit Timo Ochs von 1860 München bereits einen neuen Torhüter für die kommende Saison verpflichtet.(APA)

Share if you care.