Sonntag: Die Warriors

9. Juni 2006, 22:27
posten

0.35 bis 2.10 | Kabel1 | FILM | USA 1978. Walter Hill

Was Kubrick 1971 noch als Schreckensvision in die Zukunft verlagert - ultrabrutaler Bandenterror - wird bei Walter Hill in einer seltsamen Mischform abgehandelt: Figuren und Schauplätze sind realistisch gezeichnet, die Story aber ist reiner Comicstrip. Die nächtliche Flucht der Warriors vor allen Banden New Yorks interessiert vor allem optisch, als abstraktes Kino der Zeichen und Töne.
Share if you care.