Von Pinsel, Paul und den plaudernden Häusern

12. Juni 2006, 14:30
posten

Das viel versprechende Studierendentheater Stuthe mit einer imaginierten Gebäudetour

Während sich das Dschungel Wien am Sonntag mit diversen Ständchen ("My Heart Belongs to Daddy" oder "Papa was a Rolling Stone oder auch dem "Erlkönig") dem Vatertag widmete, probte das viel versprechende Studierendentheater Stuthe für die Uraufführung einer theatralisch imaginierten Wiener Gebäudetour namens "Von Pinsel, Paul und den plaudernden Häusern" am kommenden Donnerstag.

Streifzüge

Pinsel und Paula sind Freunde. Auf ihren Streifzügen durch Wien kann der fantasievolle Pinsel plötzlich die Häuser sprechen hören. Sie erzählen ihm ihre Geschichte, von wem und für wen sie erbaut wurden. (DER STANDARD Printausgabe, 10./11.06.2006)

15.-17.6. 2006
Dschungel Wien/MQ,
Ab sieben Jahren

Informationen: (01) 522 07 20-20

Pinsel und Paula

Stuthe

Dschungel Wien

  • Artikelbild
    foto: stuthe
Share if you care.