Otto Szabo, DDSG-Kapitän

    15. Juni 2006, 19:12
    1 Posting

    Strömt zwischen den Städten und fährt mit einem Trike

    Der Kapitän des neuen

    Twin City Liners

    hat den 1960 PS starken

    Schnellkatamaran

    von Norwegen nach Wien überstellt. "Ein tolles Schiff mit neuester Technik, so etwas war auf der Donau noch nicht zu sehen. Auch für die norwegische Bauwerft war es Neuland, es war das erste Flussschiff, das über das Meer gefahren ist, bisher wurden dort nur Fährschiffe gebaut", weiß Otto Szabo. Der Katamaran verbindet seit 1. Juni Wien und Bratislava in 75 Minuten.

    An Land ist der Seebär entweder mit seinem schwarzen, vier Jahre alten

    Golf TDI

    oder einem

    Trike

    unterwegs. "Das ist ein

    Rewaco-Motordreirad.

    Schaut aus wie ein Formel 1-Wagen auf drei Rädern. Es ist ein Spielzeug für Erwachsene." Viel braucht es nicht, einen Truck zu lenken. "Schönwetter, einen B-Führerschein und einen Bausatz. Ich habe den Truck aber jemanden abgekauft, der ihn schon zusammengebaut hat." Mit an Bord können zwei Landratten, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. (juk, AUTOMOBIL, 9.6.2006)

    • "Ein Spielzeug für Erwachsene."
      foto: der standard

      "Ein Spielzeug für Erwachsene."

    Share if you care.