sagte der ...

10. Juni 2006, 18:59
posten

hase zum igel ... diese uralte geschichte kenne ich auswendig. na dann: sagte die schlange zum apfel ...

...kommt mir bekannt vor, aber da stimmt doch etwas nicht? oder: sagte das pferd zum hund... ist diese geschichte neu? ja. ist mir gerade eingefallen. also: sagte das edle pferd zum gemeinen haushund, warum wedelst du immerfort mit dem schwanz, du unterwürfiges subjekt? du wedelst ja auch fortwährend mit deinem schwanz, darauf der hund mit gesenktem kopf. ich wedle nicht, sagte das pferd, ich schlage nur die bremsen tot. keine besonders gute geschichte.

pass auf, versuchen wir die: sagte der fuchs zum hasen . . . bitte nicht, das ist doch ein ganz alter hut. oder: sagte der eisbär zum eskimo. ist die neu? ist mir gerade eingefallen. also sagte der eskimo zum eisbären: ist dir kalt? blöde frage, sagte der eisbär, ich habe hunger. stop. dieses thema mag ich nicht. die geschichte geht sicher schlecht aus. da könnte ich drauf wetten. sicher. im ewigen eis gibt es kein happy end.

noch eine andere? bitte: sagte der elefant zur mücke: ich war auch einmal so klein wie du, bis mich einige journalisten entdeckten. na, ja – kennst du die? sagte der georg zum drachen: soll ich für dich eine lanze brechen? ha, ha. darauf der drache zum georg: lanzinger, schleich dich. hast du gustav meyrink gelesen?
(Friedrich Achleitner/ DER STANDARD, Printausgabe, 10./11./12.6.2006)

Share if you care.