Meine Visionen für das dritte Jahrtausend

7. Juni 2000, 18:51

Es wird Autos geben, die mit großer Geschwindigkeit fahren. Sie werden mit Strom, Öl oder Sonnenenergie betrieben. Wissenschaftler hoffen, dass man Autos erzeugen kann, die im Wasser fahren oder in der Luft fliegen können.

Man wird versuchen, Chips in die Haut zu implantieren, in die gesamten Krankengeschichten und der Werdegang eines Menschen abgerufen werden können, die man aber auch beim Einkaufen verwenden können wird.

Weitem wird es ganz normal sein auf Urlaub ins Weltall zu fliege. Vielleicht wird man Menschen auf anderen Planeten bestatten.

Auch werden wir große Probleme bekommen, wenn wir mit unseren Bodenschätzen nicht vorsichtiger umgehen und alles verschwenden. Es wird soweit kommen, dass wir nicht einmal mehr Obst und Gemüse anbauen können, ohne befürchten zu müssen, dass wir uns vergiften. Dann werden wir nur mehr Nahrung in Form von Pillen zu uns nehmen.

Gewaschen wird nicht mehr mit Wasser und Waschpulver sondern mit irgendwelchen Sprühmitteln, die dann ausgeschüttelt werden.

Auch die Kinder werden in Labors gezüchtet, damit man alle eventuellen Krankheiten und Abnormitäten von Vornherein ausschalten kann und den optimalen Mensch "erzeugen"' kann.

Meine Visionen sind nicht sehr rosig, Ich glaube, dass das dritte Jahrtausend sehr abwechslungsreich aber auch voller Gefahren sein wird.

Michael Kawicher 12, 2.E, RG ORG 23; Anton Kriegergasse, 1230 Wien

Share if you care.