Tischlerei und Näherei in Vorarlberg meldeten Konkurs an

3. Juli 2006, 14:03
posten

Über zwei Vorarlberger Unternehmen wurde am Freitag am Landesgericht Feldkirch das Konkursverfahren eröffnet

Bregenz - Über zwei Vorarlberger Unternehmen wurde am Freitag am Landesgericht Feldkirch das Konkursverfahren eröffnet. Betroffen sind die "Jodo" Josef Dorner Tischlerei GmbH (Lingenau) und die Näherei von Anna Stracker in Götzis, teilte der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) mit. Die Passiva wurden mit 400.000 Euro und 590.000 Euro angegeben. In beiden Fällen wird ein Zwangsausgleich angestrebt.

Das Konkursverfahren gegen die Tischlerei in Lingenau erfolgte auf Grund von Rückständen beim Sozialversicherungsträger. Den Passiva von 400.000 Euro stehen Aktiva in Höhe von 260.000 Euro gegenüber. Elf Dienstnehmer und rund 100 Gläubiger sind betroffen.

Gegen die Näherei wurde das Konkursverfahren auf Antrag des seit 1976 bestehenden Unternehmens eingeleitet. Als Aktiva sind 20.000 Euro vorhanden, außerdem verfügt die Schuldnerin über Liegenschaftsbesitz. Es werden zehn Dienstnehmer beschäftigt. (APA)

Share if you care.