Semperit: CA IB nimmt Kursziel und Gewinnprognosen zurück

21. Juni 2006, 09:16
posten
Wien - Die Analysten der CA IB, der Investmentbank-Tochter der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA), haben nach Vorlage der Semperit-Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2006 ihre Anlageempfehlung für die Aktien des heimischen Gummiherstellers mit "Buy" bestätigt. Auf Grund gestiegener Materialkosten sowie gesunkener Margen wurden jedoch die Gewinnschätzungen für 2006 und 2007 leicht nach unten revidiert.

Die Experten erwarten im laufenden Geschäftsjahr 2006 nunmehr einen Gewinn von 1,88 Euro (bisher 1,95 Euro) je Anteilsschein, für das Folgejahr 2007 werden 2,00 (2,11) Euro prognostiziert. Als neues Kursziel der Semperit-Aktie errechnen die Aktienexperten der CA-IB einen Wert von 26 (zuvor: 29) Euro.

Zum Vergleich: Aktien von Semperit notierten am Freitag gegen 13:45 Uhr an der Wiener Börse mit einem Plus von 0,47 Prozent bei 21,30 Euro. (APA)

Share if you care.