Enzo Siciliano 72-jährig gestorben

16. Juni 2006, 12:36
1 Posting

Italienischer Autor und Essayist war Chef der RAI und schrieb eine Biografie über seinen Freund Pier Paolo Pasolini

Rom - Der italienische Autor und Essayist Enzo Siciliano, ein Freund des Filmemachers Pier Paolo Pasolini, ist am Freitag 72-jährig gestorben. Für seinen Roman "Das unvollendete Bild" (italienisch: "I bei momenti"), der dem Genie Mozarts nachspürt, erhielt der am 27. Mai 1934 in Rom geborene Autor 1998 den "Premio Strega", berichtet die Nachrichtenagentur ANSA.

Siciliano, der seinem Freund Pasolini nach dessen Tod im Jahr 1975 eine Biografie widmete, war überdies von 1996 bis 1998 Chef der italienischen Fernsehanstalt RAI.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.