Wenn Liebe weh tut

19. Juli 2006, 14:21
11 Postings

Neue Kampagne für den Verein Wiener Frauenhäuser von FCB Retail, fotografiert von Elfie Semotan

"Stopp der Gewalt" fordert der Verein Wiener Frauenhäuser seit 1978. Frauen und Kindern wird in insgesamt vier Wiener Domizilen mit 164 Plätzen Schutz, Unterstützung und eine vorübergehende Wohnmöglichkeit gegeben. Nationalität, Religion und Einkommen spielen keine Rolle. FCB Retail unterstützt das Engagement des Vereins jetzt mit einer neuen Kampagne. Im Mittelpunkt: die Notruf-Hotline 05 77 22.

Alltägliche Gewalt

Die beiden Sujets der neuen Kampagne thematisieren alltägliche Gewalt. Für die fotografische Umsetzung konnte FCB Retail Elfie Semotan gewinnen, die ihr Können kostenlos zur Verfügung stellte.

Ab sofort ist die Kampagne auf 1000 Plakatstellen, in nationalen, regionalen und lokalen Medien – die ebenfalls eine Gratis-Schaltung ermöglichten – zu sehen. (red)

Credits:

GF Creation: Erich Falkner / AD: Andi Gesierich / Grafik: Senitschnig Daniel / Beratung: Petra Winkler / Fotografin: Elfie Semotan / Make up: making of

Share if you care.