Mattersburg holt Miroslav Holenak

27. Juni 2006, 16:44
posten

Mittelfeldspieler unterschrieb für ÖFB-Cupfinalisten Zwei-Jahres-Vertrag

Mattersburg - Auch SV Bauwelt Koch Mattersburg hat am Freitag den zweiten Zugang in diesem Sommer bekannt gegeben. Nach Tormann Robert Almer von den Wiener Austria Amateuren verpflichtete der ÖFB-Fußball-Cupfinalist den Tschechen Miroslav Holenka für zwei Jahre. Der 30-Jährige, der im Oktober 2003 jenem Teamkader angehört hatte, der Österreich in Wien 3:2 besiegte, war zuletzt für Slavia Prag tätig.

Holenak startete seine Laufbahn auch in den Reihen von Slavia, ehe er 1993/94 die Hauptstadt verließ und zum FC Zlin übersiedelte. Weitere Stationen des 1,80 m großen und 74 kg schweren Defensiv-Spielers (Mittelfeld und Abwehr) waren FK Drnovic, Slovan Liberec (Reichenberg), wo er 2002 tschechischer Meister wurde, ehe er 2004/05 wieder zu Slavia zurückkehrte.(APA)

Share if you care.