Südtirol: Schwerer Unfall mit Tankwagen

11. Juni 2006, 18:57
1 Posting

Mehrere Verletzte - 8.000 Liter Diesel ausgeflossen

Bozen - Mehrere teils schwer Verletzte hat ein spektakulärer Unfall mit einem Tankwagen in der Nähe von Bozen am Freitag verursacht. 8.000 Liter Dieselöl flossen daraufhin aus, sagte die Berufsfeuerwehr in Bozen der APA.

Der genaue Unglückshergang war vorerst noch nicht geklärt. Involviert in den Unfall waren neben dem mit Diesel befüllten Lkw zwei Pkw und ein Motorrad, die kollidierten. Der Tankwagen stürzte um und verlor rund 8.000 Liter des transportierten Treibstoffes. Die Berufsfeuerwehr Bozen errichtete daraufhin eine Ölsperre und versuchte ausgeronnenes Dieselöl aus der Eisack, einem Bach, zu pumpen. Die Menge, die in das Gewässer geflossen sei, sei jedoch gering, erklärte die Feuerwehr.

Die Verletzten, zwei davon schwer, wurden ins Krankenhaus in Bozen gebracht. Zahlreiche Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Stadtpolizei Bozen und die Feuerwehr standen im Einsatz. (APA)

Share if you care.