Ubuntu: DVD gibt's jetzt auch auf Amazon

26. Juni 2006, 12:50
9 Postings

Soll Verbreitung der Linux-Distribution verbessern - Vorerst nur in den USA

Zwar bietet Canonical, das Unternehmen hinter der Ubuntu Linux-Distribution, CDs seiner Software im Rahmen des ShipIt-Programms kostenlos an, diese brauchen allerdings meist eine ganze Zeit, bis sie bei den AdressatInnen ankommen. Wer Ubuntu flotter haben will, hat nun eine andere Möglichkeit: Um 9,99 US-Dollar steht Ubuntu ab dem 22. Juni beim Online-Händler Amazon zum Kauf.

Angebot

Dabei handelt es sich um die umfangreichere DVD-Version, zur Auswahl stehen Varianten für x86-, AMD64 und PowerPC-Prozessoren. Auch der auf KDE basierende Ubuntu-Abkömmling Kubuntu kann auf diese Art erworben werden.

Beschränkung

Einen Haken gibt es derzeit allerdings noch: Das Angebot ist im Moment nur in den USA verfügbar. Ob und wann die DVDs auch in Europa über Amazon vertrieben werden, ist derzeit noch unklar. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.