Chiphersteller National Semiconductor mit niedrigerem Quartalsgewinn

20. Juni 2006, 10:08
posten

Umsatz hingegen deutlich gesteigert

Der US-Halbleiterhersteller National Semiconductor hat im vierten Geschäftsquartal seinen Umsatz deutlich gesteigert, aber einen niedrigeren Gewinn erwirtschaftet als im Vorjahresquartal.

Details

Wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte, belief sich der Nettogewinn in den drei Monaten bis zum 28. Mai auf 118,8 Millionen Dollar (93,3 Mio. Euro) oder 34 Cent je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte der Chip-Hersteller unter dem Strich einen Gewinn von 130,2 Millionen Dollar oder 36 Cent je Aktie gemacht. Dagegen stieg der Umsatz im letzten Geschäftsquartal um 23 Prozent auf 572,6 Millionen Dollar. Dies lag über den Erwartungen der Analysten. (APA/Reuters)

Share if you care.