Ligastart verzögert sich

14. Juni 2006, 14:58
2 Postings

Wegen U19-EM wurde Saisonauftakt um zwei Wochen verschoben

Wien - Der Start zur neuen Saison in der Red Zac Ersten Liga ist auf Grund der erfolgreichen Qualifikation des österreichischen U19-Nationalteams für die EM-Endrunde Ende Juli in Polen um zwei Wochen verschoben worden. Das beschlossen die betroffenen Klubpräsidenten nach eingehender Diskussion am Donnerstag. Der Saisonauftakt der zweithöchsten österreichischen Fußball-Spielklasse verschiebt sich damit von 18. Juli auf 1. August.

Der genaue Terminplan steht laut Bundesliga-Angaben zwar noch nicht fest, die ersten drei Saisonrunden werden allerdings wie der gesamte Kalender nach hinten verschoben. "Auf Grund der erfreulichen Leistung war es für die Präsidenten keine Frage, dem U19-Team bei der EM die bestmögliche Aufstellung zu gewähren", erklärte Bundesliga-Pressesprecher Christian Kircher. "Die Red Zac Liga hat einen Ruf als junge, österreichische Liga." (APA)

Share if you care.