14. Juni

14. Juni 2006, 00:00
posten
1546 - Ferdinand I. von Habsburg und Wilhelm IV. von Wittelsbach schließen den Ehevertrag für ihre Kinder Anna und Albrecht. Die Trauung erfolgt am 4. Juli und macht die Annäherung Bayerns an Österreich deutlich.

1666 - In der Seeschlacht vor Dünkirchen besiegen die Holländer die Engländer.

1807 - Die Truppen des französischen Kaisers Napoleon besiegen bei Friedland die Russen und besetzen danach Königsberg.

1866 - Nach der Besetzung Holsteins durch das preußische Heer verfügt der deutsche Bundestag die von Österreich verlangte Mobilmachung der deutschen Bundestruppen gegen Preußen. Daraufhin erklärt die preußische Regierung den Deutschen Bund für aufgelöst.

1906 - In Bialystok, das seit der Teilung Polens zu Russland gehört, kommt es zu einem Pogrom. Schwere Ausschreitungen gegen die jüdische Bevölkerung: 75 Todesopfer.

1926 - Die Tschechoslowakei, Rumänien und das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenien (SHS) verlängern ihr Bündnis, die so genannte Kleine Entente.

1949 - Nach der Wiedereroberung ihres früheren Protektorats erklären die Franzosen Vietnam unter Kaiser Bao Dai (der 1945 abgedankt hatte) zum "assoziierten Staat" innerhalb der "Französischen Union". Die 1946 beschlossene Anerkennung der von dem kommunistischen Unabhängigkeitsführer Ho Chi Minh ausgerufenen Demokratischen Republik Vietnam durch Frankreich wird damit hinfällig.

1964 - Im Theater an der Wien wird das Drama "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus uraufgeführt.

1966 - Im Auftrag von Papst Paul VI. hebt die vatikanische Glaubenskongregation den seit 1559 bestehenden "Index Librorum Prohibitorum", das Verzeichnis der von der Kirche verbotenen Bücher, auf. (Die letzte Ausgabe stammt aus dem Jahr 1947).

1976 - König Hussein und Königin Alia von Jordanien treffen zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Österreich ein.

1981 - Die Schweizer entscheiden sich in einem Referendum für die volle Gleichberechtigung der Frau.

1982 - Ende des Falkland-Kriegs: Britische Truppen erobern Port Stanley, die Hauptstadt der Falkland-Inseln (Malvinas). 9000 Argentinier kapitulieren.

1995 - Ein aus etwa 50 Mann bestehendes tschetschenisches Terrorkommando stürmt die südrussische Stadt Budjonnowsk und tötet mehr als 100 Menschen. Die Terroristen besetzen ein Krankenhaus und nehmen etwa tausend Geiseln.

2003 - Die Tschechen stimmen in einem Referendum mit 77,3 Prozent der Stimmen für den Beitritt ihres Landes zur Europäischen Union (Beteiligung 55,2 Prozent).

2005 - Bei Bombenanschlägen im Irak kommen mehr als dreißig Menschen ums Leben.

Geburtstage: Marcel Perincioli, schwz. Bildhauer (1911- ) Christian Bonnet, frz. Politiker (1921- ) Hermann Kant, dt. Schriftsteller (1926- ) Ernesto "Che" Guevara, arg.-kub. Revolutionär (1928-1967) Sieghart Rupp, öst. Schauspielerin (1931- ) Donald John Trump, amer. Unternehmer (1946- ) Robert Louis-Dreyfus, frz. Industrieller (1946- ) Gianna Nannini, ital. Rocksängerin (1956- )

Todestage: Alexander Ostrowski, russ. Dramatiker (1823-1886) Mary Cassatt, amer. Malerin (1845-1926) Hans Poelzig, dt. Architekt (1869-1936) Gilbert Keath Chesterton, engl. Schriftst. (1874-1936) Jorge Luis Borges (eigtl. Bustos Domecq), argent. Dichter (1899-1986) Peggy Ashcroft, brit. Schauspielerin (1907-1991)

(APA)

Share if you care.