10. Juni

10. Juni 2006, 00:00
posten
1376 - Kaiser Karl IV. lässt seinen ältesten Sohn Wenzel zum römischen König wählen. (1378 wird er als Wenzel IV. König von Böhmen und tritt in der deutschen Königswürde die Nachfolge seines Vaters an).

1794 - Auf Grundlage eines jakobinischen Terrorgesetzes kann in Frankreich die Todesstrafe praktisch willkürlich und ohne Appellationsmöglichkeit durch Revolutionstribunale verhängt werden. Bei Massenexekutionen sterben rund 40.000 Menschen unter der Guillotine.

1848 - Österreichische Truppen unter dem Kommando von Feldmarschall Graf Radetzky nehmen die Stadt Vicenza ein.

1886 - In Bayern übernimmt Prinz Luitpold die Regentschaft für den geisteskranken König Ludwig II.

1916 - Erster Weltkrieg: Russische Truppen unter General Alexej Brussilow durchbrechen die Front der Mittelmächte am Dnjestr, bis zum 12.6. geraten rund 200.000 Österreicher in russische Gefangenschaft.

1931 - Der italienische Dirigent Arturo Toscanini verlässt das faschistisch regierte Italien und geht in die Schweiz ins Exil.

1934 - In Österreich werden innerhalb von 24 Stunden acht Nazi-Sprengstoffanschläge auf Bahnanlagen verübt.

1942 - Nach dem Attentat auf den deutschen "stellvertretenden Reichsprotektor von Böhmen und Mähren", Reinhard Heydrich, in Prag wird als "Vergeltung" die tschechische Ortschaft Lidice von der SS dem Erdboden gleichgemacht. Alle männlichen Einwohner ab 15 Jahren werden erschossen, die Frauen in Konzentrationslager gesteckt, die Kinder zur "Eindeutschung" an deutsche Familien übergeben. (Nur bei 16 der rund 100 Kinder lässt sich nach Kriegsende die Identität rekonstruieren).

1967 - Die dänische Thronfolgerin Margrethe wird in Kopenhagen mit dem französischen Diplomaten Graf Henri de Laborde de Monpezat getraut. Diesem wird von seinem Schwiegervater König Frederik IX. der Titel "Prinz Henrik von Dänemark" verliehen.

1976 - In Uganda werden nach einem fehlgeschlagenen Attentat auf Diktator Idi Amin Dada über 200 Oppositionelle hingerichtet.

1990 - Alberto Fujimori, Sohn japanischer Einwanderer, wird als unabhängiger Kandidat zum Präsidenten von Peru gewählt. Er besiegt den Schriftsteller Mario Vargas Llosa.

2001 - Der "Oklahoma-Attentäter" Timothy McVeigh wird hingerichtet. Bei dem Anschlag auf das Gebäude der US-Bundesbehörden in Oklahoma City 1995 starben 168 Menschen. McVeigh hatte den Anschlag gestanden.

2005 - Der frühere Vorsitzende der deutschen Sozialdemokraten, Oskar Lafontaine, kündigt seine Bundestagskandidatur für das geplante Linksbündnis aus der PDS und der SPD-Abspaltung Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit (WASG) an.

Geburtstage: Joseph Ranke, öst. Erzähler (1816-1896) Alexandre Charpentier, frz. Bildhauer (1856-1909) Wilhelm Emanuel Süskind, dt. Schriftst. (1901-1970) Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, Earl of Merioneth, Baron Greenwich (vorm. Prinz von Griechenland), britischer Prinzgemahl (verehelicht mit Elizabeth II. seit 1947) (1921- ) Christopher Middleton, brit. Literaturforscher (1926- ) Jürgen Prochnow, dt. Schauspieler (1941- ) Hugo Michael Sekyra, öst. Industriemanager (1941-1988) Rolandas Paksas, litauischer Politiker (1956- )

Todestage: André Marie Ampère, frz. Physiker u. Mathematiker (1775-1836) Antoni Gaudi, span. Architekt (1852-1926) Adolph Zukor, amer. Filmproduzent (1873-1976) Vercors, (eigentl. Jean Bruller), frz. Schriftsteller (1902-1991) Jo van Fleet, amer. Schauspielerin (1919-1996) Leila Pahlevi, iranische Prinzessin (1970-2001)

(APA)

Share if you care.