Tischtennis: Erstmals zwei Österreicher in Top Ten der Welt

19. Juni 2006, 12:38
1 Posting

Schlager verbesserte sich von Platz 12 auf 10 - Weixing bleibt bester Österreicher

Lausanne - In der Tischtennis-Weltrangliste vom Juni sind erstmals in der Geschichte zwei Österreicher unter den besten Zehn Spielern der Welt. Neben China (drei Spieler) und Südkorea (zwei) ist Österreich das dritte Land mit mehr als einem Akteur unter den Top Ten. Chen Weixing bleibt als Neunter bester Österreicher. Werner Schlager machte zwei Plätze gut und ist nun Zehnter. Der Chinese Wang Liqin behauptete vor dem Deutschen Timo Boll die Führung.

Bei den Damen ist Liu Jia als 24. nach wie vor beste Österreicherin. Li Qiangbing büßte einen Platz ein und ist nun 63. Die Spitzenposition hält weiterhin die Chinesin Zhang Yining. (APA)

Tischtennis-Weltranglisten vom 8. Juni:

  • HERREN: 1. (1) Wang Liqin (CHN) 2.549 Punkte - 2. (2) Timo Boll (GER) 2.469 - 3. (3) Wang Hao 2.420 - 4. (4) Ma Lin (CHN) 2.363 - 5. (5) Wladimir Samsonow (BLR) 2.336 - 6. (6) Chen Qi (CHN) 2.302 - 7. (7) Oh Sang Eun (KOR) 2.225 - 8. (8) Ryu Seung Min (KOR) 2.203 - 9. (9) Chen Weixing (AUT) 2.169 - 10. (12) Werner Schlager (AUT) und (11) Chuan Chih-Yuan (TPE) je 2.078. Weiter: 54. (56) Robert Gardos 1.704 - 114. (115) Kostadin Lengerov 1.431 - 173. (174) Christoph Simoner 1.253 - 210. (209) Daniel Habesohn 1.158 - 244. (244) Bernhard Presslmayer (alle AUT) 1.087

  • DAMEN: 1. (1) Zhang Yining (CHN) 2.610 Punkte - 2. (2) Guo Yue (CHN) 2.420 - 3. (3) Guo Yan (CHN) 2.279 - 4. (4) Li Jia Wei (SIN) 2.257 - 5. (5) Li Xao Xia (CHN) 2.242 - 6. (6) Tie Jana (HKG) 2.216 - 7. (7) Wang Nan (CHN) 2.202 - 8. (8) Tamara Boros (CRO) 2.180 - 9. (9) Kim Kyung (KOR) 2.170 - 10. (10) Niu Jianfeng (CHN) 2.137. Weiter: 24. (24) Liu Jia 1.912 - 63. (62) Li Qiangbing 1.638 - 145. (143) Veronika Heine 1.317 - 384. (384) Martina Petzner (alle AUT) 828
    Share if you care.