Ronaldo: Leichtes Fieber

10. Juni 2006, 12:22
12 Postings

Brasilianer fehlte beim Training der Selecao in Offenbach - Am Freitag schon wieder fit

Königstein - Brasiliens Stürmerstar Ronaldo hatte beim ersten öffentlichen Training des Weltmeisters am Donnerstag in Offenbach gefehlt. "Angreifer Ronaldo ist mit leichtem Fieber aufgewacht. Er erhält Medikamente", teilte der Brasilianische Fußball-Verband (CBF) auf seiner Homepage mit.

Am Abend ging es dem Brasilianer bereits wieder wesentlich besser. Ronaldo kann nach Angaben von Mannschaftsarzt Serafim Borges bereits am Freitag wieder in das Training des Titelverteidigers einsteigen. Der Einsatz im ersten Spiel am Dienstag gegen Kroatien sei derzeit nicht gefährdet. "Meine Aufstellung steht, und Ronaldo wird dabei sein", versicherte Teamchef Carlos Alberto Parreira.

Ronaldo hatte am Dienstag und Mittwoch beschwerdefrei trainiert, nachdem er in den Tagen zuvor von Blasen am Fuß geplagt worden war. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ronaldo an der Leine.

Share if you care.