Nächste große BitTorrent-Seite im Visier von Hollywood

28. August 2006, 10:43
13 Postings

Klage gegen IsoHunt – derzeit monatlich sieben Millionen User

Nach der Razzia bei der BitTorrent Seite "The Pirate Bay" (Der WebStandard berichtete) und deren Folgen ist bereits der nächste Torrent-Tracker im Visier der Filmindustrie. Die Motion Picture Association of America (MPAA) klagt Gary Fung, Betreiber von IsoHunt.

170,000 Gigabytes

Auf IsoHunt selbst werden keine Downloads angeboten, allerdings die Links zu den entsprechenden Files. So finden sich in diesem Index Links zu 170,000 Gigabytes an zum Teil top-aktuellen Filmen, monatlich nutzen laut Angaben von Fung etwa sieben Millionen User die Suchmaschine.

Kämpferisch

Derzeit gibt sich Fung gegenüber CBC TV News noch kämpferisch: "Wir werden nicht davonlaufen und die Seite auch nicht vom Netz nehmen. Selbst wenn sie es schaffen uns abzuschalten, gibt es keine Möglichkeit, diese Technologie oder das Internet zu stoppen".(red)

  • Artikelbild
    screenshot
Share if you care.