Österreichs Kinowirtschaft fängt sich

15. Juni 2006, 20:24
2 Postings

Besucherplus seit Jahresbeginn durch "Ice Age 2" und "The Da Vinci Code"

Wien - Bei Österreichs Kinowirtschaft geht es wieder aufwärts: Mit mehr als zwei Millionen Besuchern konnte heuer im April das beste Monatsergebnis seit Dezember 2003 verzeichnet werden. Insgesamt kamen in den ersten vier Monaten 2006 um 16 Prozent mehr Besucher in die heimischen Kinos als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres, teilte der Fachverband der Lichtspieltheater in der Wirtschaftskammer Österreich am Donnerstag mit.

Im Jahr 2005 mussten die heimischen Kinos einen Rückgang von 19,1 Prozent hinnehmen. Die aktuellen Zahlen deuten darauf hin, dass der vorjährige Einbruch überwunden zu sein scheint. Zurückzuführen ist dies vor allem auf die Blockbuster "Ice Age 2" mit fast 1,2 Millionen Besuchern, "Himmel und Huhn" (320.000 Besucher) und "The Da Vinci Code - Sakrileg" (bisher fast 600.000 Besucher), so der Fachverband. (APA)

Share if you care.