BBDO Austria tunt Carrera

19. Juli 2006, 14:21
12 Postings

Wiener Agentur holt nach internationalen Pitch Etat des Rennbahnerzeugers - Neue Kampagne ab Herbst

BBDO Austria konnte sich nach einem internationalen Pitch den Etat des Rennbahnerzeugers Carrera sichern. Das deutsche Traditionsunternehmen wird seine Kommunikation in Zukunft im Palais Liechtenstein tunen lassen. Zielgruppe sind Jugendliche und Männer zwischen 20 und 90. Die neue Kampagne geht im Herbst 2006 on Air.

"Wir haben in der Wiener Agentur eine Gruppe Menschen getroffen, die die Marke Carrera genauso lieben und verstehen wir wir selbst", sagt Carrera-Geschäftsführer Andreas Stadlbauer.

"Carrera ist nicht nur für Kreative ein Traumkunde", so BBDO-Geschäftsführer Christoph Klingler und Thomas May. "Der vor einigen Jahren eingeleitete Relaunch dieser weltweiten Kultmarke war ein Beispiel für eine erfolgreiche Wiedereinführung, der eine unternehmerische Vision vorausgegangen ist. Es gibt nur wenige Spielzeuge, die erstens kein reines Spielzeug sind und zweitens die Generationen so vorbehaltlos vereinen. Und ob in der Agentur der Kicker nun der Carrera Bahn weichen muss, oder ob sie um ihn herum gebaut wird, prüfen wir noch." (red)

  • Artikelbild
    foto: bbdo
Share if you care.