Kardinal warnt vor Weihe von Bischöfinnen

8. Juni 2006, 12:19
23 Postings

Kath.net: Dialog zwischen anglikanischer und katholischer Kirche würde laut Kasper bei derartiger Entscheidung an Qualität verlieren

Kurienkardinal Walter Kasper hat laut Kath.net die anglikanische Gemeinschaft vor der Weihe von Frauen zu Bischöfinnen gewarnt.

Kardinal Kasper argumentierte in einem Vortrag, den er auf Einladung der anglikanischen Kirche in London hielt, mit der Weihe von Frauen zu Bischöfinnen würde im ökumenischen Kontext ein noch tieferer Keil in die christliche Gemeinschaft getrieben. Schon die Weihe von Frauen zu Priesterinnen hätte zu einer wesentlichen Abkühlung im Dialog geführt, so Kasper laut Kath.net. Der Dialog zwischen katholischer und anglikanischer Kirche würde dennoch nicht abbrechen, so Kasper, aber dessen Qualität würde beeinträchtig werden, denn: "Ein ökumenischer Dialog im echten Sinn des Wortes hat zum Ziel die Wiederherstellung der vollen kirchlichen Gemeinschaft. Das war bis jetzt die Voraussetzung unseres Dialoges. Diese würde realistisch nicht länger gegeben sein, sollte die Weihe von Frauen zu Bischöfinnen eingeführt werden."

Lesen Sie den vollständigen Bericht unter neben stehendem Link. (red)

Link

Bericht auf Kath.net
Share if you care.