Frenzy 1.0 erschienen: FreeBSD 6.1 als Live-CD

3. Juli 2006, 14:47
1 Posting

Distribution auf CD in zwei Versionen - Standard und erweiterte Ausführung - erhältlich

Mit Frenzy 1.0 ist nun ein Live-System auf Basis von FreeBSD 6.1 erschienen. Die EntwicklerInnen sehen Frenzy als Lösung für SystemadministratorInnen an, die etwa Netzwerke analysieren oder Hardware auf ihre Kompatibilität zu BSD testen wollen.

Neue Funktionen

Frenzy 1.0 basiert auf der stabilen FreeBSD-Version 6.1 wurde aber um neue Funktionen erweitert. Dazu zählen etwa ein Tastaturmultiplexer, der es ermöglicht mehrere Tastaturen gleichzeitig zu verwenden. Auch sollen Bluetooth- und WLAN-Geräte besser funktionieren. Die Live-CD ist in einer 200 MByte großen Standardvariante erhältlich, die 500 Applikationen mitliefert.

Netzwerkscanner

Neben mehreren Instant-Messenger-Clients und Audioplayern wurden vor allem Werkzeuge für AdministratorInnen integriert, so zahlreiche Netzwerk- und Sicherheitsscannern, Sniffer, Kryptographie-Programme und Software, um Rootkits aufzuspüren. Auch Serversoftware wie Samba wurde auf die CDs gepackt. Frenzy kann auch auf der Festplatte oder USB-Sticks installiert werden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.