Dentsu steigt bei Huber und Schönburg ein

7. Juni 2000, 16:17
Kaum hat Huber und Schönburg die Partnerschaft mit der Düsseldorfer Cayenne bekanntgeben, ist die Wiener Agentur auch schon Teil des internationalen Dentsu-Networks. Mit 1. Juli übernimmt Dentsu Worldwide 40 Prozent an Huber und Schönburg Cayenne, wie man sich nun nennt. Was alles auch daran liegt, dass Cayenne Mitglied des im Besitz von Dentsu befindlichen Collet Dickenson Pearce-Networks (CDP) ist, erfahren wir dankenswerterweise von den Kollegen von horizont.at. Dentsu Worldwide ist mit 118 Agenturen in 43 Ländern präsent und beschert Huber und Schönburg Cayenne in Österreich den Dentsu-Kunden Canon betreuen, bisher hierzulande betreut von Aha PuttnerBates.
Share if you care.