Niederlande kommt in Vaart

11. Juni 2006, 11:14
2 Postings

HSV-Legionär van der Vaart absolvierte am Mittwoch erstes Training nach Knöchelverletzung - Auch Cocu, Sneijder, van Bronckhorst dabei

Die Chancen von Rafael van der Vaart auf einen Einsatz zum WM-Auftakt gegen Serbien-Montenegro sind wieder gestiegen. Neun Tage nach seiner erneuten Verletzung am Knöchel absolvierte der Deutschland-Legionär (HSV) am Mittwoch das erste Training der Niederländer in Freiburg. "Es geht schon ganz gut. Ich glaube, ich schaffe es bis Sonntag", sagte Van der Vaart nach der gut eineinhalbstündigen Übungseinheit im Badenova-Stadion, an der auch Wesley Sneijder (Knöchelprellung) und Giovanni van Bronckhorst (Wadenprellung) teilnahmen. Kapitän Philip Cocu (Bluterguss) absolvierte hingegen nur ein leichtes Lauftraining.

Das erste Match der Niederländer steigt am 11. Juni in Leipzig gegen Serbien-Montenegro. Auf Grund der zahlreichen Verletzungen wurden Nigel de Jong (Hamburg) und Stijn Schaars aus Alkmaar als "Reserve" ins WM-Quartier nach Hinterzarten eingeladen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Trainings-Session der Niederländer in Freiburg.

Share if you care.