Half-Life 2: Episoden sind Fortsetzungen, keine Addons

20. Juli 2006, 09:41
3 Postings

Valve-Chef zeigt sich über Namenswahl enttäuscht - "Vielleicht hätten wir es Half-LIfe 3: Episode One nennen sollen"

Wie berichtet, geht der Ego-Shooter Half-Life 2 noch einige Zeit lang weiter. Bis Wiehnachten 2007 sollen weitere Episoden folgen.

"Fortsetzungen, keine Addons"

In einem Interview zeigt sich Valve Software-Chef Gabe Newell nun etwas selbstkritisch was die Namenswahl der Nachfolger betrifft: "Vielleicht hätten wir es Half-LIfe 3: Episode One nennen sollen. das wäre wahrscheinlich ein besserer Name gewesen". Im Gespräch schloss er jedoch nicht aus, dass es wie zu Half-Life entsprechende Addons zur Fortsetzung geben wird. So könnte etwa die Story von Half-Life 2 aus einer anderen Perspektive und daher mit einer anderen Person in der Hauptrolle erzählt werden.

Sechs Jahre Entwicklung

Während man Half-Life innerhalb von zwei Jahren entwickelte, brauchte Valve, trotz einer größeren Belegschaft für Half-Life 2 schon sechs Jahre. Weitere Information zur zweiten von insgesamt drei geplanten Episoden soll noch im Sommer folgen, so Newell.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.