Google soll Online-Fotoalbum planen

14. Juni 2006, 09:54
2 Postings

Auf Basis und unter Einbindung von Picasa sollen AnwenderInnen bald ihre Bilder ins Netz stellen können

Was Yahoo mit Flickr könnte Google bald schon mit Picasa vorhaben. Die Rede ist von einem möglichen Online-Fotoalbum welches der Suchmaschinenbetreiber bald anbieten will.

Keine offizielle Erklärung

Allerdings gibt es noch keine offizielle Erklärung zu diesem Thema. als einziges Indiz dafür, kann ein kurzer Hinweis, der in der Nacht auf Mittwoch bei Picasa zu finden war, gewertet werden. Dort stand "New! Picasa Web Albums".

Mehr Speicher

Laut Angaben von Firmen-Insidern soll dies das erste Anzeichen sein, dass Google schon bald ein Online-Fotoalbum veröffentlichen könnte. Jede/r UserIn könnte dann Bilder ins Netz laden und dann die entsprechenden Links zum Album an Familie und Freunde schicken. Im Gegensatz zu Yahoo, welches bei Flickr keine Organisation der Bilder in Alben und eine Beschränkung von 20 MB Daten bietet, soll Google ein großzügiges, kostenloses Angebote planen - ob dies aber auch stimmt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.(red)

Share if you care.