"Körper, Gesicht und Seele" noch bis 2. Oktober

4. Oktober 2006, 10:44
4 Postings
foto: leopoldmuseum
Bild 1 von 5
In der Ausstellung "Körper, Gesicht und Seele" werden historische und aktuelle Weiblichkeitstypen in bunter Folge einander gegenübergestellt. Entsprechend fassettenreich ist das Bild, das im Rahmen der Schau nachgezeichnet wird: Heroinen, Huren, süße Mädels, Akte, Damen, Künstlerinnen etc.
So wird von den Kurator/innen Elisabeth und Rudolf Leopold ein großer Bogen von Albrecht Dürers "Junge Venezianerin" bis hin zu Valie Exports Selbstbildnis "Genitalpanik Aktionshose" gespannt.

Im Bild: Hans von Aachen, Tarquinius und Lukretia, ca 16. Jhdt.
Share if you care.