Ausstellung: Wolf Suschitzky. Ein Fotograf aus Wien

7. Juni 2006, 11:00
posten

Das Literaturhaus bietet erstmals einen repräsentativen Überblick über fotografisches Werk aus 70 Jahren

Der gebürtige Wiener Wolf Suschitzky, Jahrgang 1912, aus einer sozialdemokratischen jüdischen Familie stammend, ging bereits 1934 ins Exil. In London machte er sich einen Namen als Fotoreporter und Kameramann. Heute, Mittwoch, wird in seinem Beisein die Ausstellung Wolf Suschitzky. Ein Fotograf aus Wien eröffnet, die erstmals in Österreich einen repräsentativen Überblick über sein fotografisches Werk aus 70 Jahren bietet. Parallel dazu erscheint bei SYNEMA der Band "Wolf Suschitzky Photos". (irr, DER STANDARD - Printausgabe, 7. Juni 2006)
Link

Literaturhaus Wien
Seideng. 13
Abendeingang:
Zieglerg. 26 A

Ausstellung bis 13.9.
Eröffnung: 8.6., 18 Uhr

Share if you care.